Dr. med. Roberto Städtler • Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie • Plastische Operationen • Zertifizierter Implantologe • Tätigkeitsschwerpunkt Lasertherapie

Schonende Auffrischung der Haut mit IPL - Technik

Mit der IPL™-Technik behandelt Dr. med. Städtler Hautschäden und -veränderungen, ohne dabei die Hautoberfäche anzugreifen. Intensiv gepulstes Licht kann einen weiten Bereich von Hautproblemen sicher und wirksam behandeln, wie zum Beispiel Hautverfärbungen, Altersflecken, Sommersprossen, Pigmentierungen oder Symptome von Rosacea.

Wie wirkt die Behandlung mit intensiv gepulstem Licht?

Intensiv gepulste Lichttechnologie ist eine Behandlungsmethode, die eine Vielzahl von gutartigen Hautveränderungen korrigieren kann. Sie bietet eine zuverlässige, nicht invasive Lösung, die auf individuelle Bedingungen und Hauttypen zugeschnitten werden kann und so für hochwertige kosmetische Ergebnisse sorgt. Das Verfahren wird Photorejuvenation (Hautverjüngung) genannt.

Was passiert während der Behandlung?

Dr. med. Städtler trägt auf die zu behandelnde Stelle ein kühles Gel auf. Zum Schutz Ihrer Augen erhalen Sie außerdem eine dunkle Brille, die Sie während der Behandlung mit dem IPL™-Laser tragen. Während die Lichtimpulse auf Ihre Haut wirken, spüren Sie einen eventuell einen schwachen Stich wie das Zurückschnappen eines schmalen Gummibandes.

Die Behandlung wird in der Regel in einer Reihe von Anwendungssitzungen durchgeführt, damit exzellente Langzeitergebnisse, minimale Nebenwirkungen und hohe Zufriedenheit gewährleistet sind. Jede Behandlung dauert circa 20 Minuten.